Bleibt wehrhaft!

Es muss keine Luxus-Pressereise sein – doch wer den persönlichen Austausch zwischen Unternehmen und Journalisten abschafft, zahlt ebenfalls einen hohen Preis. Auf der Strecke bleiben das tiefere Verständnis für Firmenbelange, Zwischentöne, Einordnung.
Georg Meck, Wirtschaftschef der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung und ab Oktober Chefredakteur von Focus Money, warnt: Die Medien sind in Gefahr. Ohne Investitionen – zeitlicher wie finanzieller Natur – setzen sie ihre Relevanz aufs Spiel. Bleibt wehrhaft! weiterlesen

Mehr Dialog, bitte!

Die Wirtschaft sollte sich nicht an Fridays for Future abarbeiten, sondern ihren Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit leisten. Das geht nicht gegeneinander. Bayer-Kommunikationschef Michael Preuss und Cheflobbyist Matthias Berninger sind überzeugt: Unternehmen müssen ihre Strategie und Kommunikation neu orientieren und den ehrlichen Dialog mit allen relevanten Anspruchsgruppen suchen. Mehr Dialog, bitte! weiterlesen