Auf zu den Sternen

Nach der Lektüre der 44 Prognosen zur Zukunft der Kommunikation war ich erst einmal baff. Eigentlich hatte ich erwartet, dass die Corona-Phase, geprägt durch Online-Konferenzen, Homeoffice und virtuelle Behelfsformen, Spuren hinterlassen hat. Aber nein, das Zukunftsbild wird durch eine geballte Ladung an Optimismus geprägt. Überall werden Chancen gesehen. Bunter, vielfältiger und wichtiger wird die Kommunikation. Dieses Jahrzehnt könnte eine Sternstunde werden. Auf zu den Sternen weiterlesen

Zeitreise

Ein halbes Jahrhundert prmagazin . Anlass zurückzublicken – aber vor allem nach vorn. Wo wird die PR-Branche in fünf, zehn oder zwanzig Jahren stehen? Was muss und wird sich definitiv ändern? Bei welchen Themen darf sich die Branche ruhig mal entspannen? Welche Hypes zeichnen sich am Horizont ab, welche wird man völlig vergessen haben? 44 prominente Branchenvertreter haben für uns ihre Gedanken zur Zukunft der Kommunikation aufgeschrieben. Zeitreise weiterlesen

Treffpunkt Agentur

Die Pandemie hat Unternehmen,Agenturen und Geschäftsmodelle durcheinandergewirbelt. Agenturen beschäftigt derzeit die Frage, wie stark die Krise ihre typische Arbeitskultur langfristig verändert.
Ein Blick in die Zukunft von Alexandra Groß, GPRA-Präsidentin und Vorstandsvorsitzende von Fink & Fuchs, und Jelena Mirkovic, im GPRA-Präsidium zuständig für HR-Themen sowie geschäftsführende Gesellschafterin bei komm.passion. Treffpunkt Agentur weiterlesen

Bleibt wehrhaft!

Es muss keine Luxus-Pressereise sein – doch wer den persönlichen Austausch zwischen Unternehmen und Journalisten abschafft, zahlt ebenfalls einen hohen Preis. Auf der Strecke bleiben das tiefere Verständnis für Firmenbelange, Zwischentöne, Einordnung.
Georg Meck, Wirtschaftschef der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung und ab Oktober Chefredakteur von Focus Money, warnt: Die Medien sind in Gefahr. Ohne Investitionen – zeitlicher wie finanzieller Natur – setzen sie ihre Relevanz aufs Spiel. Bleibt wehrhaft! weiterlesen