“Do the right things!”

Die russische Invasion in der Ukraine stellt Unternehmen vor eine schwierige Entscheidung: Wie geht man angesichts der Aggression im Herzen von Europa mit seinem Russland-Geschäft um? Nach der
schnellen Entscheidung der Bundesregierung über weitreichende Sanktionen legten viele Firmen ihre Geschäftsbeziehungen mit Russland auf Eis. Das prmagazin dokumentiert, wie die Wirtschaft und prominente Einzelpersonen sich in Social Media zum Krieg positionieren. “Do the right things!” weiterlesen

Stärker als Grenzen

Der entscheidende Impuls für diese besondere Ausgabe kam aus der Branche. Aus vielen Gesprächen mit PR-Verantwortlichen. Sehr selten, vielleicht zuletzt nach 9/11, wurde ein derart großes Bedürfnis nach Austausch und Einschätzung deutlich wie nach der russischen Invasion in der Ukraine. In der Regel sind PR-Profis durch ihre internen und externen Kanäle bestens informiert. Ihre Einschätzungen der politischen Entwicklungen sind wesentliche Basis der Unternehmensentscheidungen. Das Handeln … Stärker als Grenzen weiterlesen

Kommunikation im Krieg

Die Ausgabe 04/2022 ist erstmals ein monothematisches Heft, gewidmet dem IUkraine-Krieg. 47 Kommunikationsprofis aus Unternehmen im deutschsprachigen Raum berichten in teils sehr persönlichen Beiträgen, wie sie die ersten Kriegswochen erlebt haben. Ihre Beschreibungen und Analysen spiegeln den Schock, den der russische Überfall am 24. Februar 2022 für die PR-Branche bedeutet. Kommunikation im Krieg weiterlesen