“Wir sind gnadenlos pragmatisch”

Wieder einmal legte die Lokführergewerkschaft GDL in den Sommerferien den Schienenverkehr in Deutschland lahm. Ein Ärgernis für Urlauber wie Geschäftsreisende. Und eine Ausnahmesituation für die Kommunikation der Deutschen Bahn. Das prmagazin hat das DB-Team am ersten heftigen Streiktag Mitte August begleitet – und eine eingespielte PR-Truppe erlebt, die sich einfach nicht aus der Ruhe bringen lässt. “Wir sind gnadenlos pragmatisch” weiterlesen

Gesunder Wettbewerb

Apothekenzeitschriften erreichen enorm viele Menschen, das Geschäft ist einträglich. Jetzt aber wollen die Verlage mehr: Rund um die Magazin marken sollen digitale Gesundheitsportale entstehen, über die Nutzer nicht nur Informationen beziehen, sondern auch Arzneimittel und Gesundheitsdienstleistungen. Dafür buhlen Verlage und Verbände um das Vertrauen von Apothekern und ihren Kunden. Ein Marktüberblick. Gesunder Wettbewerb weiterlesen

Treffpunkt Agentur

Die Pandemie hat Unternehmen,Agenturen und Geschäftsmodelle durcheinandergewirbelt. Agenturen beschäftigt derzeit die Frage, wie stark die Krise ihre typische Arbeitskultur langfristig verändert.
Ein Blick in die Zukunft von Alexandra Groß, GPRA-Präsidentin und Vorstandsvorsitzende von Fink & Fuchs, und Jelena Mirkovic, im GPRA-Präsidium zuständig für HR-Themen sowie geschäftsführende Gesellschafterin bei komm.passion. Treffpunkt Agentur weiterlesen

Bleibt wehrhaft!

Es muss keine Luxus-Pressereise sein – doch wer den persönlichen Austausch zwischen Unternehmen und Journalisten abschafft, zahlt ebenfalls einen hohen Preis. Auf der Strecke bleiben das tiefere Verständnis für Firmenbelange, Zwischentöne, Einordnung.
Georg Meck, Wirtschaftschef der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung und ab Oktober Chefredakteur von Focus Money, warnt: Die Medien sind in Gefahr. Ohne Investitionen – zeitlicher wie finanzieller Natur – setzen sie ihre Relevanz aufs Spiel. Bleibt wehrhaft! weiterlesen